salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Fahrzeugbergung in Roitham: Lenkerin überfuhr Betonmauer

0

Am Mon­tag wur­de die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr Roit­ham zu einer Fahr­zeug­bergung in die Lam­ba­cher­stra­ße alar­miert. Laut Feu­er­wehr, woll­te eine jun­ge PKW-Len­ke­rin in einer Haus­ein­fahrt wen­den, über­fuhr dabei eine klei­ne Beton­mau­er und saß dann mit dem Schwel­ler auf dem Beton­so­ckel auf. 

FF Roit­ham

Der Wagen blo­ckier­te dadurch Fahr­strei­fen der B144. Die Ein­satz­stel­le wur­de abge­si­chert und der Ver­kehr wech­sel­sei­tig ange­hal­ten. Mit einem Hebe­kis­sen wur­de das Fahr­zeug ange­ho­ben und mit Rüst­höl­zern eine Ram­pe gebaut über die das Fahr­zeug zurück auf die Stra­ße gescho­ben wer­den konn­te. Das Fahr­zeug wies kei­ne sicht­ba­ren Schä­den auf und die Len­ke­rin konn­te ihre Fahrt fort­set­zen, so die Feu­er­wehr.

Quel­le: FF Roit­ham am Traun­fall

 

 

 
Teilen.

Kommentare