salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Felsblock brach aus — Wanderer stürzt ab

0

Ein 55-jäh­ri­ger Salz­bur­ger stieg am Sonn­tag über den Franz-Sche­cken­ber­ger-Steig in Rich­tung Brunn­ko­gel auf. Kurz nach der Bischofs­müt­ze hielt er sich im Auf­stieg an einem Fels­block fest, als die­ser aus­brach.

Rück­lings abge­stürzt

Der Wan­de­rer fiel rück­lings eini­ge Meter hin­un­ter und wur­de dabei unbe­stimm­ten Gra­des ver­letzt. Eine nach­fol­gen­de Wan­der­grup­pe beob­ach­te­te den Sturz von der Bischofs­müt­ze aus, leis­te­te Ers­te Hil­fe und ver­stän­dig­ten die Ret­tungs­kräf­te.

Der 55-Jäh­ri­ge wur­de schließ­lich vom Not­arzt­hub­schrau­ber geret­tet und ins Salz­kam­mer­gut Kli­ni­kum nach Gmun­den geflo­gen.

Foto: Wil­fried Fischer

Teilen.

Comments are closed.