salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Pensionist als mehrfachen Dieb überführt

0

Im Zuge umfang­rei­cher Erhe­bun­gen hat die Poli­zei Bad Ischl einen 70-Jäh­ri­gen aus dem Bezirk Gmun­den zu meh­re­ren Dieb­stäh­len aus­ge­forscht.

Der Mann soll in den letz­ten Mona­ten mehr­fach Geld­bör­sen mit Doku­men­ten und Bar­geld, aus ver­schie­de­nen Klein-LKW, die im Innen­hof eines Loka­les im Stadt­zen­trum von Bad Ischl zum Be- und Ent­la­den geparkt waren, ent­wen­det haben. Der 70-Jäh­ri­ge ver­such­te auch mit einer gestoh­le­nen Ban­ko­mat­kar­te Bar­geld bei einem Ban­ko­ma­ten zu behe­ben und Ziga­ret­ten zu kau­fen.

Der Pen­sio­nist, der sich nicht gestän­dig zeig­te, wur­de der Staats­an­walt­schaft ange­zeigt, berich­tet die Poli­zei.

 

Teilen.

Kommentare