salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Drachen Int. Öst. Staatsmeisterschaft 2020 bei der Union-Yacht-Club Attersee

0

Um die Min­dest­ab­stän­de und Sicher­heits­maß­nah­men die auf­grund COVID-19 vor­ge­schrie­ben sind gewähr­leis­ten zu kön­nen, wur­de die Teil­neh­mer­zahl auf 45 Boo­te limi­tiert. Die­ses Kon­tin­gent wur­de von vier Natio­nen Schweiz, Deutsch­land, Bel­gi­en und Öster­reich voll aus­ge­schöpft und die Seg­le­rin­nen und Seg­ler star­te­ten am Don­ners­tag 30. Juli 2020 in die Staats­meis­ter­schaft der Dra­chen­klas­se im UYCAt­ter­see.

Foto: Sport-Con­sult-Gert-Schmid­leit­ner

Wegen des schwa­chen Win­des und der sta­bi­len Hoch­druck­wet­ter­la­ge konn­te an den ers­ten drei Ver­an­stal­tungs­ta­gen nur eine ein­zi­ge Wett­fahrt durch­ge­führt wer­den. Erst am Sonn­tag setz­te sich mit dem nahen einer klei­nen Regen­front etwas West­wind durch, der zwei wei­te­re Wett­fahr­ten ermög­lich­te. „Trotz­dem zu wenig für die Ver­ga­be der Staats­meis­ter­schafts­me­dai­l­i­en“, erklärt Mar­cus Oppitz der Ver­an­stal­tungs­lei­ter. „Dafür hät­ten wir vier Wett­fahr­ten benö­tigt!“

Foto: UYCAs-Sophie-Hol­ler­we­ger

Der Sieg ging an die deut­sche Mann­schaft Bene­dikt Gäch, Flo­ri­an Abe­le und Jonas Nis­sen. Bes­tes öster­rei­chi­sches Team wur­de Karl Holz­ner, mit sei­nen Vor­scho­tern Rudolf Mayr (bei­de UYC­Wolf­gang­see) und Rudolf Höl­ler (Salz­bur­ger Yacht Club). Alle drei haben in der Dra­chen­klas­se noch kei­ne gro­ße Vor­ge­schich­te, sind aber aus ande­ren Klas­sen bekannt. Karl Holz­ner war sehr guter Tor­na­do-Steu­er­mann, Rudolf Höl­ler damals sein Vor­scho­ter und spä­ter öster­rei­chi­scher Bun­des­trai­ner. Rudolf Mayr ist als Yng­ling-Welt­meis­ter bekannt.

Foto: UYCAs-Sopie-Hol­ler­we­ger

Die Namen der Bil­der beschrei­ben deren Inhalt. Die Bil­der sind hono­rar­frei im Zusam­men­hang mit der Bericht­erstat­tung über die­ses Event, unter des im Namen ent­hal­te­nen Copy­rights.

Teilen.

Comments are closed.