salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

SV Ebensee – TSV Frankenmarkt 1 : 1 (0:0)

0

Ein hart umkämpf­tes Unent­schie­den, das sich auch in den Kar­ten aus­drückt (10 x Gelb, 1x Gelb/Rot). Fran­ken­markt woll­te gleich sei­ne Favo­ri­ten­rol­le unter Beweis stel­len, schei­ter­te aller­dings mehr­mals am über­ra­gen­den Eben­seer Goa­lie Kerschbaum, dem auch bru­ta­le Stür­mer­at­ta­cken nichts anha­ben konn­ten.

Nach­dem Obern­dor­fer (F) in der 49 min. einen „Tau­sen­der“ ver­ge­ben hat­te, über­nahm die Heim­elf mehr das Kom­man­do. CS-Legio­när Mar­tin Bouchal stell­te in der 75. min. mit­tels 25 Meter- Flach­schuss auf 1: 0. Schernt­ha­ner (F) jag­te in der 84.min. den Ball aus 12 Metern ins Kreuz­eck zum 1:1. In der 93. Min. muss­te noch Loidl (E) mit Gelb/Rot vom Platz.

Das Vor­spiel der 1b Mann­schaf­ten ende­te mit einem 4 : 0 Sieg für die Eben­seer (Tor­schüt­zen: 3x Jakob Spit­zer, 1x Ajdi­no­vic); damit Tabel­len­füh­rer!

Match­ball­spon­sor: Dax­ner Best Real Immo­bi­li­en

Nächs­te Run­de:
ASKÖ Eben­see – SV Eben­see
Sams­tag, 19.09.2020
16.00 Uhr / 13.45 Uhr

Teilen.

Kommentare