salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

22-Jähriger raste mit 136 km/h durch 70er-Zone

0

Die Poli­zei hat am Don­ners­tag einen jun­gen Raser aus dem Ver­kehr gezo­gen. Der 22-Jäh­ri­ge fuhr mit 136 km/h durch eine 70er-Zone.

Ein Mann aus dem Bezirk Brau­nau fuhr mit sei­nem Auto am 27. Mai 2021 gegen 15:35 Uhr auf der Atter­gau Lan­des­stra­ße, L540, Rich­tung Vöck­la­markt. Im Ort­schafts­be­reich Hip­ping wur­de der Mann in einer 70er-Zone mit 136 km/h gemessen.

Raser wenig beein­druckt und uneinsichtig

Bei der Anhal­tung zeig­te sich der Mann bezüg­lich der mas­si­ven Geschwin­dig­keits­über­schrei­tung wenig beein­druckt und unein­sich­tig. Er gab ledig­lich an, er habe vor­her einen Pkw über­holt und sei des­halb ein­fach zu schnell gefah­ren. Er wird bei der BH Vöck­la­bruck angezeigt.

Quel­le: LPD 

Teilen.

Comments are closed.