salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

150 Jahre “GISELA” — Kino Gmunden, 11. Juni — FREIKARTEN zu gewinnen

0

Im Rah­men des Fest­pro­gram­mes “150 Jah­re Rad­damp­fer Gise­la” fin­det ein Film­abend im Kino Gmun­den statt, wo die “alte Dame” im Mit­tel­punkt steht.

Fr, 11.06.21 um 17:00 + 19:00 + 21:00 Uhr 

Die Gise­la – Traun­see-Rad­damp­fer, benannt nach der Toch­ter Kai­se­rin Eli­sa­beths und Kai­ser Franz Joseph I. – lief im Jah­re 1871 in der Werft Wien-Flo­rids­dorf vom Sta­pel. Seit­her erleb­te sie nicht nur eine wech­sel­vol­le Geschich­te als Zug‑, Fracht- und Pas­sa­gier­schiff, son­dern wäre Anfang der 1980er Jah­re fast völ­lig vom Traun­see ver­schwun­den, als sie durch eine bei­spiel­ge­ben­de Ret­tungs­ak­ti­on buch­stäb­lich vor dem Unter­gang bewahrt und als ers­tes schwim­men­des Objekt unter Denk­mal­schutz gestellt wurde.

Heu­er dür­fen wir dem Rad­damp­fer zum 150 jäh­ri­gen Geburts­tag gra­tu­lie­ren. Das Alter kennt man der alten Dame nicht an, so unver­wüst­lich dampft sie noch bis heu­te über den Traun­see. In vie­len bekann­ten Fil­men aus den 70er Jah­ren war die GISE­LA als Schau­spie­le­rin im Einsatz.

Sie erle­ben einen his­to­ri­schen Film­abend über die Gise­la, bekom­men Ein­blick, wel­che gro­ße Bedeu­tung die Gise­la in der Film­ge­schich­te von Gmun­den hat­te. Span­nen­de ORF Doku­men­ta­tio­nen aus dem Archiv zei­gen alles Wis­sens­wer­te. Natür­lich darf der berühm­te Auf­tritt in der Fern­seh­se­rie Schloss­ho­tel Orth nicht fehlen.

Mit der ki-0816-card haben Sie dazu ermä­ßig­ten Ein­tritt, Kar­ten für den Film­abend gibt es an der Abend­kas­se im Kino oder Sie gewin­nen eine Eintrittskarte.

Wenn Ihr eine FREI­KAR­TE für den Film­abend gewin­nen wollt, sen­det bit­te eine email an: newsletter@ki-0816.at mit Name und Adres­se und dem Kenn­wort: KINO­ABEND GISE­LA + gewünsch­te Uhrzeit

Die Gewin­ner wer­den bis Do. 10.06. ver­stän­digt. Viel Glück bei der Teil­nah­me! Eure www.ki-0816.at

Teilen.

Kommentare