salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Partielle Sonnenfinsternis am10. Juni 2021

0

Am Don­ners­tag, dem 10. Juni 2021, gibt es eine par­ti­el­le Son­nen­fins­ter­nis zu sehen. In Öster­reich wer­den nur zwi­schen 3 % und 6 % der Son­ne vom Mond bedeckt (je süd­li­cher, umso weni­ger Bedeckung).

Ein „beschei­de­nes“ astro­no­mi­sches Ereignis
Die Son­nen­fins­ter­nis beginnt in Öster­reich zwi­schen 11:33 Uhr im Wes­ten (z.B. Vor­arl­berg) und 11:55 Uhr im Osten (z.B. Burgenland)
Die maxi­ma­le Pha­se die­ser Son­nen­fins­ter­nis ist zwi­schen 12:24 Uhr im Wes­ten und 12:41 Uhr im Osten.
Die Son­nen­fins­ter­nis endet im Wes­ten um 13:16 Uhr und im Osten um 13.28 Uhr.
Am Gah­berg beginnt die Son­nen­fins­ter­nis um 11:44 Uhr MESZ und endet um 13:23 Uhr MESZ – maxi­ma­le Pha­se etwa 5 % um 12:32 Uhr
Wenn man „etwas mehr par­ti­el­le Son­nen­fins­ter­nis“ sehen möch­te, so muss man weit nach Nord­eu­ro­pa fahren.
Im nörd­li­chen Nor­we­gen, Schwe­den und Finn­land wer­den rund 60 % der Son­ne vom Mond bedeckt.

Hier gibt es eine detail­lier­te Info über die­se Son­nen­fins­ter­nis: http://eclipsewise.com/oh/ec2021.html

Es ist eigent­lich eine ring­för­mi­ge Son­nen­fins­ter­nis, das heißt der Mond­durch­mes­ser ist gering­fü­gig klei­ner als der Sonnendurchmesser
und daher bleibt von der Son­ne ein Ring am Him­mel übrig. Zu sehen ist dies jedoch nur in Grön­land, wir hier in Euro­pa erle­ben nur eine teil­wei­se ver­fins­ter­te Sonne.

Ach­tung – nie­mals ohne geeig­ne­tem Son­nen­fil­ter in die Son­ne bli­cken (viel­leicht hat der eine oder ande­re noch eine Son­nen­fins­ter­nis­bril­le von einer Son­nen­fins­ter­nis). Bit­te aber nicht all­zu ent­täuscht sein — mehr als eine klei­ne „Ker­be“ am obe­ren Son­nen­rand wird nicht zu sehen sein.

Wir wei­sen auch dar­auf hin, dass die Stern­war­te Gah­berg nicht geöff­net hat (auf­grund der bestehen­den Ein­schrän­kun­gen haben wir kei­nen Füh­rungs­be­trieb). Geplant wäre eine Live­über­tra­gung der Son­nen­fins­ter­nis, zu ver­fol­gen auf unse­rer Home­page – www.astronomie.at
Die letz­te par­ti­el­le Son­nen­fins­ter­nis, die man in Öster­reich beob­ach­ten konn­te, war am 20. März 2015. Die nächs­te par­ti­el­le Son­nen­fins­ter­nis gibt es am 25. Okto­ber 2022 – da wird schon ein grö­ße­rer Teil der Son­ne vom Mond bedeckt wer­den, so Erwin Fili­mon Obmann Astro­no­mi­scher Arbeits­kreis Salz­kam­mer­gut / Stern­war­te Gahberg

Foto: Erwin Filimon

Teilen.

Comments are closed.