salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Kino am See in Gmunden: „Es ist zu deinem Besten“

1

Der Höhe­punkt von “Baden in Kul­tur”, das Open Air-Kino auf der Gmund­ner Espla­na­de mit einer Rie­sen­lein­wand, geht ins zwei­te Jahr. Den am See­ufer Sit­zen­den wird gro­ßes Kino geboten.

Gezeigt wird die erfolg­rei­che deut­sche Komö­die “Es ist zu dei­nem Bes­ten”. Dar­in eint drei höchst unter­schied­li­che Väter bei ihren kon­zer­tier­ten Intri­gen und Bös­ar­tig­kei­ten ein gemein­sa­mes Ziel. Sie wol­len die unlieb­sa­men Gelieb­ten ihrer Töch­ter außer Gefecht setzen.

Inhalts­an­ga­be:
Arthur (Hei­ner Lau­ter­bach) ist ein kon­ser­va­ti­ver, wohl­ha­ben­der Wirt­schafts­an­walt, Kal­le (Jür­gen Vogel) ein zu Wut­aus­brü­chen nei­gen­der Bau­ar­bei­ter und Yus (Hil­mi Sözer) ein har­mo­nie­be­dürf­ti­ger Phy­sio­the­ra­peut. So unter­schied­lich die drei Män­ner auch sein mögen, es eint sie der Miss­mut über ihre poten­zi­el­len Schwie­ger­söh­ne: Arthurs Toch­ter Anto­nia (Jani­na Uhse) will den lin­ken Welt­ver­bes­se­rer Alex (Jacob Mat­schenz) hei­ra­ten, Kal­les Toch­ter Luna (Lisa-Marie Koroll) liebt den deut­lich älte­ren Akt­fo­to­gra­fen Ernes­to (Andre­as Piet­sch­mann) und Yus‘ Toch­ter Sophie (Lara Aylin Wink­ler) schwänzt die Schu­le, um mit dem Dro­gen­dea­ler Andi (Junis Mar­lon) rum­zu­hän­gen. Die selbst ernann­ten „Super-Anti­sch­wie­ger­vä­ter“ wol­len ohne das Wis­sen ihrer Frau­en und Töch­ter ver­su­chen, die unlieb­sa­men Schwie­ger­söh­ne in spe los­zu­wer­den – kos­te es, was es wolle…

Schon um 18 Uhr beginnt das Get Together.
Gegen 21.15 Uhr, mit Ein­set­zen der Dun­kel­heit, wird der Film gezeigt.
Frei­tag, 30. 7., 18 – 24 Uhr, Gmund­ner Esplanade

Foto: pri­vat

Teilen.

1 Kommentar

  1. RUDI FROSCHER am

    die kenn ich eh alle, ich glaub die sind von Gmun­den, so authen­tisch wie nur was, das macht rich­tig Spaß

Kommentare