salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Sonnige Herbstwanderung mit literarischer Lesung in Ungenach

0

Seit Grün­dung des Haus­ruck­viert­ler Mund­art­krei­ses im Jah­re 2000 bemü­hen sich sei­ne Mit­glie­der um die Pfle­ge und Erhal­tung der regio­na­len Mund­art, dies in ste­ter Aus­ein­an­der­set­zung mit dem gesell­schaft­li­chen und poli­ti­schen Umfeld. Die Pan­de­mie ver­hin­der­te lan­ge Zeit öffent­li­che Auf­trit­te und so kam es am 17. Okto­ber 2021 zur viel­be­ach­te­ten und zahl­reich besuch­ten Kira­st­eigro­as in Ungen­ach, einer Herbst­wan­de­rung mit lite­ra­ri­schen Lesun­gen an 4 Stationen.

Obfrau Ger­traud Stöck­ler-Schatz­dor­fer BA MA bei einer kur­zen Anspra­che unser letz­tes Sta­di­on wo sich die Wan­der­gäs­te stär­ken konn­ten und dann die lite­ra­ri­schen Bei­trä­ge und San­ges­kunst lau­schen konnten

Die sorg­fäl­tig geplan­te Gesamt­or­ga­ni­sa­ti­on lag in den Hän­den von Chris­ti­ne Schil­cher und Regi­na Höft­ber­ger, die mit lite­ra­ri­schen Bei­trä­gen und ihrer San­ges­kunst neben dem ori­gi­nel­len Unter­hal­ter dem „Zithern Lois“ die zahl­rei­chen Wan­der­gäs­te erfreu­ten. Eige­ne Gedich­te und Geschich­ten brach­ten auch Mar­ga­re­te Eder, Mari­an­ne Lachin­ger, Mari­an­ne Rau­chen­zau­ner und Elfrie­de Schne­gl­ber­ger aus­drucks­stark zu Gehör. An der Lab­stel­le bei der End­sta­ti­on Hoch­moos 1 konn­ten sich die Wan­de­rer an loka­len Köst­lich­kei­ten, wie Pofe­sen, Erd­äp­fel­kas und Bratlschmalz­brot etc. delektieren.

Mari­an­ne Rau­chen­zau­ner, brach­te auch eini­ge ihrer lus­ti­gen Gedich­te vor

Die Obfrau des Ver­ei­nes Ger­traud Stöck­ler-Schatz­dor­fer mach­te auf das Mot­to der Ver­an­stal­tung auf­merk­sam, Türen als Sym­bo­le für Durch­gän­ge und Erwei­te­run­gen in unse­rem Leben. Der Kul­tur­re­fe­rent des Ver­ei­nes Diet­mar Ema­tin­ger zeich­ne­te für die foto­gra­phi­sche Doku­men­ta­ti­on der Ver­eins­chro­nik verantwortlich.

Fotos: © by PRES­SEE­MY 2021

Regi­na Höft­ber­ger und Chris­ti­ne Schil­cher, die ihre San­ges­kunst zeig­te, zusam­men mit dem „Zithern Lois“ der sie beglei­te­te, aber auch sie brach­ten ihre lite­ra­ri­schen Wer­ke vor und orga­ni­sier­ten die Wanderung

Teilen.

Comments are closed.