salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Vöcklabrucker Schüler/innen österreichweit on air beim Schulradiotag

0

Eine enga­gier­te Grup­pe jun­ger Schüler/innen des BRG Schloss Wagrain in Vöck­la­bruck war am Mon­tag, 28. Novem­ber, in ganz Öster­reich im Radio zu hören. Mit Unter­stüt­zung ihrer uner­schro­cke­nen Leh­re­rin Iri­na Schil­ler gestal­te­ten die Mäd­chen und Buben der 1F eine eige­ne Radio­sen­dung zum The­ma Kin­der­rech­te. Das Freie Radio Salz­kam­mer­gut (FRS) hat die­se enthu­si­as­ti­sche Trup­pe bei der Sen­dungs­ge­stal­tung redak­tio­nell betreut.

Mög­lich war dies im Rah­men des „Schul­ra­dio­tags“, den die Frei­en Radi­os in ganz Öster­reich heu­er schon zum 8. Mal in Gemein­schafts­ar­beit gestal­tet haben. An die­sem Tag gehört das Radio­pro­gramm den Schü­lern und Schü­le­rin­nen: Sen­dun­gen aus Schu­len zwi­schen Dorn­birn und Ober­pul­len­dorf gehen in allen Frei­en Radi­os des Lan­des ON AIR. So auch die „Kinderrechte“-Sendung der 1F des BRG Vöck­la­bruck. Die jun­gen Radiomacher:innen inter­view­ten dazu Klassenkamerad:innen, Lehrer:innen und die schul­ei­ge­nen Peers – alles unter erschwer­ten Bedin­gun­gen, denn mit­ten in der Vor­be­rei­tung wur­de die Klas­se in Qua­ran­tä­ne geschickt. Aber das soll­te kein Hin­de­rungs­grund sein, die 25-minü­ti­ge, viel­fäl­ti­ge und span­nen­de Sen­dung konn­te öster­reich­weit zeit­ge­recht aus­ge­strahlt wer­den. Auch zum Nach­hö­ren ist sie nun auf der Web­site des Frei­en Radi­os Salz­kam­mer­gut ver­füg­bar unter www.freiesradio.at.

Dort fin­det man außer­dem wei­te­re Infor­ma­tio­nen über Schul­ra­dio­pro­jek­te des FRS, die auch über den Schul­ra­dio­tag hin­aus das gan­ze Jahr über durch­ge­führt wer­den. Denn ein erklär­tes Ziel des  Frei­en Radi­os ist das Mot­to: hören, sen­den, mit­ge­stal­ten! Das gilt genau­so für Kin­der und Jugend­li­che. An Schul­ra­dio­pro­jek­ten inter­es­sier­te Lehrer:innen kön­nen sich direkt ans FRS-Team wen­den, mit einer form­lo­sen E‑Mail an office@freiesradio.at

FRS-Schul­ra­dio­ta­g2021 Redak­ti­on
Foto: FRS

Teilen.

Comments are closed.