salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Werkmeister-Ausbildung im WIFI Gmunden-Kostenloser Info-Abend am 12. Jänner 2022

0

Bereit für den nächs­ten Kar­rie­re­sprung? Dann ist die WIFI-Werk­meis­ter­schu­le (WMS) das rich­ti­ge Sprung­brett dafür. Als Zulas­sung zur WMS dient eine posi­tiv abge­leg­te Lehr­ab­schluss­prü­fung (z. B. Metall­be­ar­bei­ter für die Fach­rich­tung Maschi­nen­bau-Betriebs­tech­nik) oder eine posi­tiv abge­schlos­se­ne Fach­schu­le in einem ein­schlä­gi­gen Beruf. Auch art­ver­wand­te Lehr­ab­schlüs­se mit 4‑jähriger fach­li­cher Pra­xis­zeit gel­ten eben­falls als „Ein­tritts­kar­te“ für die WMS. Die­se Aus­bil­dung gilt als öster­reich­weit bekann­te und bewähr­te Qua­li­fi­ka­ti­on zum Ange­stell­ten und Meis­ter in der Indus­trie und Ver­wal­tung. Für Fach­ar­bei­ter im Bereich Mecha­tro­nik wird in Form einer Tages-Werk­meis­ter­schu­le im WIFI Gmun­den ab 28. Febru­ar 2022 eine Aus­bil­dung begon­nen. Der ers­te Schritt auf der Kar­rie­re­lei­ter führt jedoch zum kos­ten­lo­sen Info-Abend am Mi., 12. Jän­ner 2022 (19:15 bis 20:45 Uhr).

Anmel­dung unbe­dingt erfor­der­lich unter T 05–7000-5260, Fr. Waldl. 

Das WIFI Gmun­den steht für Höher­qua­li­fi­zie­rung und beruf­li­che Chan­cen
Foto: WIFI Gmunden

Teilen.

Kommentare