salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Frauenübergangswohnung–mehr als „nur“ ein Dach über dem Kopf

0

Die Frau­en­be­ra­tungs­stel­le Bad Ischl berät seit 25 Jah­ren Frau­en und Mäd­chen in schwie­ri­gen Lebens­si­tua­tio­nen, stärkt Frau­en in ihren ganz per­sön­li­chen Res­sour­cen, beglei­tet im Pro­zess um neue Lösungs­we­ge und stellt Frau­en und ihren Kin­dern eine Über­gangs­woh­nung in schwie­ri­gen Lebens­si­tua­tio­nen zur Verfügung.

Die Frau­en­über­gangs­woh­nung der Frau­en­be­ra­tungs­stel­le bie­tet zeit­lich befris­te­te, betreu­te Wohn­mög­lich­keit für Frau­en, die

  • von unter­schied­li­chen For­men von Gewalt betrof­fen sind
  • sich in einer belas­ten­den, krank­ma­chen­den Bezie­hung befinden

Die Woh­nung bie­tet Raum und Ruhe um Ver­gan­ge­nes zu ver­ar­bei­ten und kon­kre­te Schrit­te in die Zukunft zu pla­nen.  Eine Mit­ar­bei­te­rin der Frau­en­be­ra­tungs­stel­le beglei­ten wäh­rend und — auf Wunsch auch — nach dem Auf­ent­halt in der Woh­nung und hilft bei der Ent­wick­lung neu­er Lebensperspektiven.

Foto: Mag.a Bet­ti­na Gangl

Nähe­re Infor­ma­tio­nen unter www.frauensicht.at

Ein­fach vor­bei­kom­men oder einen Ter­min ver­ein­ba­ren! Wir sind immer Mo – Mi von 8:00 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.00 Uhr – 15.00 Uhr sowie am Don­ners­tag von 8.00 Uhr – 12.00 Uhr erreichbar.

Teilen.

Comments are closed.