salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Umfangreiche Wegesanierung am Traunstein und Feuerkogel

0

Der Weg ist das Ziel“–auf kaum jemand trifft die­ser Spruch bes­ser zu als die Wege­war­te des Gmund­ner Alpen­ver­eins. Ziel 2022 waren alle Wege am Traun­stein und Feu­er­ko­gel. So wur­den am Hern­ler­steig im Bereich des Brand­gra­bens 60 Meter neue Sei­le ver­baut – eine Arbeit, die neben ent­spre­chen­der Fach­kennt­nis auch jede Men­ge Mus­kel­kraft erfordert.

Am Mai­ralm­steig wie­der­um wur­den ein­zel­ne Fel­spas­sa­gen auf­ge­raut, um auch bei Näs­se gut und sicher auf- und abstei­gen zu kön­nen und am Feu­er­ko­gel wur­den sowohl der Kreh­weg als auch der Mühl­lei­ten­weg, ein Geheim­tipp, der wenig began­gen wird, ausgeschnitten.

Foto: Alpen­ver­ein Gmunden

Foto: Alpen­ver­ein Gmunden

Wan­de­rer und Berg­stei­ger kön­nen also die Sai­son 2022 auf Wegen been­den, die sich in einem Top-Zustand befinden.Doch nicht nur die Wege­war­te waren aktiv.Auf der Gmund­ner Hüt­te am Traun­stein wur­den durch die Hüt­ten­war­te die Ein­gangs­tür getauscht und die Fens­ter­lä­den saniert.

Foto: Alpen­ver­ein Gmunden

Foto: Alpen­ver­ein Gmunden

Ein gro­ßes Dan­ke­schön an alle Ehren­amt­li­chen und ihre Helfer!

Teilen.

Comments are closed.