salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Leblose Person im Traunsee gefunden

0

Ein Groß­auf­ge­bot an Ein­satz­kräf­ten von Feu­er­wehr und Poli­zei, samt Hub­schrau­ber und Tau­chern stand Sonn­tag­nach­mit­tag am Traun­see zwi­schen Alt­müns­ter und Gmun­den im Einsatz.

Eine jün­ge­re weib­li­che Per­son war nach ers­ten Infor­ma­tio­nen abgän­gig. Die Ein­satz­kräf­te der Feu­er­wehr sowie der Poli­zei stan­den am Nach­mit­tag bei der Such­ak­ti­on im Ein­satz. Neben meh­re­ren Poli­zei­strei­fen, dem Poli­zei­hub­schrau­ber, zwei Feu­er­weh­ren samt Boo­ten stan­den auch Tau­cher im Ein­satz. Die Abgän­gi­ge soll am Nach­mit­tag lei­der leb­los im Bereich des Traun­sees ent­deckt wor­den sein. Die Such­ak­ti­on wur­de dar­auf­hin been­det. Nähe­re Hin­ter­grün­de sei­en vor­erst Gegen­stand wei­te­rer Erhebungen.

Bild­quel­le: laumat.at / Mat­thi­as Lauber

Teilen.

Comments are closed.