salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Aurach am Hongar: Downhill-Fahrer stürzte mit Rad schwer

0

Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am Sonntagnachmittag in Aurach am Hongar (Bezirk Vöcklabruck). Ein 49-jähriger Downhill-Fahrer kam in der Ortschaft Kasten auf der stark abschüssigen, asphaltierten, schneebedeckten, zum Teil vereisten und nicht gestreuten Fahrbahn Schwarz-Hongar mit seinem Rad zu Sturz und zog sich eine schwere Beinverletzung zu.

Vermutlich auf Grund überhöhter Geschwindigkeit und der für Radfahrer nicht geeigneten Straßenverhältnisse kam der Mann mit seinem Fahrrad im Bereich der sogenannten Radpoint-Kehre vermutlich auf Grund eines Bremsmanövers  zu Sturz und verletzte sich dabei schwer am Bein.

Ersten Informationen nach fand ein Hüttenwirt den schwerverletzten Biker und alarmierte die Rettungskräfte. Nach Erstversorgung durch das Rote Kreuz wurde der Mann mit dem Notarzthubschrauber C10 ins LKH-Vöcklabruck geflogen.

Teilen.

Comments are closed.