salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Altes Ebenseer Brauchtum wieder beleben – Scheitelweihe und Weihkorb-Deckerl!

0

Altes Ebenseer Brauchtum wieder beleben - Scheitelweihe und Weihkorb-Deckerl!Die Goldhaubengruppe Ebensee hat es sich zur Aufgabe gemacht, Ebenseer Brauchtum wieder zu beleben. In der Osternacht werdendieses Jahr vor der Ebenseer PfarrkircheHolzscheitergeweiht und in das Osterfeuer gelegt. Die angekohlten Scheiter werden als Schutz gegen Feuersgefahr und für Haus- undFeldersegen zu Hause aufbewahrt. In den Häusern können die Holzscheiter hingelegt oder an die Wände gehängt werden.

Die Goldhaubenfrauen Ebensee bieten den Kirchenbesuchernam Karsamstag solche geweihten Scheiter an. Die freiwilligen Spenden werden für das Orgelprojekt gegeben. Auch dieses Jahr sollen die Speisenkörbe mit den Speisen, die in der Osternacht bzw. am Ostersonntag gesegnet werden, wiederum mit schönen „Weihkorb-Deckchen“ verschönert und vor den Altar gestellt werden.

In Absprache mit dem Herrn Pfarrer möchte die Goldhaubengruppe Ebensee dieses Brauchtum wieder beleben und bittet alle, dabei mitzumachen.

Teilen.

Comments are closed.