salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Traditionelle Floriani-Feierlichkeiten der Feuerwehren von Scharnstein

0

Am Sonntagvormittag den 06. Mai 2012 hielten die Feuerwehren des Plichtbereiches Scharnstein, Bäckerberg Scharnstein und Viechtwang und die Nachbarfeuerwehr Steinfelden (Pflichtbereich Pettenbach) ihre traditionelle Florianifeierlichkeiten in Viechtwang ab. Der Heillige Florian gilt als Schutzpatron der Feuerwehr (daher auch die Bezeichnung Florianijünger für Feuerwehrleute, sowie zum Teil der übliche Funkrufname ‘Florian’ in Kombination mit dem individuellen Namen der Feuerwehr).

Vielerorts wurde heute zu seinem Gedenktag eine “Florianimesse” abgehalten, so auch bei den Feuerwehren der Marktgemeinde Scharnstein. Nach dem gemeinsamen Umzug vom Feuerwehrhaus Viechtwang zur Kirche, wurde die Heilige Florianimesse von Pater Eduard Repzuc abgehalten. Im Anschluss wurde zum Gedenken an verstorbene Feuerwehrkameraden ein Kranz beim Kriegerdenkmal am Kirchenplatz in Viechtwang niedergelegt und ein stilles Andenken abgehalten.

Fotos: Feuerwehr

Musikalisch wurde die Florianifeier von der Ortsmusikkapelle Viechtwang umrahmt. Zum Abschluss hielten die einzelnen Feuerwehren, unter Beisein des Bürgermeisters Rudolf Raffelsberger und Vize-Bürgermeister Josef Auinger und Mag. Max Ebenführer Vollversammlungen in den verschiedenen Gasthäusern ab.

Teilen.

Comments are closed.