salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Podestplätze für Sandra Zopf beim Austriacup in Saalfelden

0
2. Platz für Sandra Zopf (Foto: privat)

2. Platz für San­dra Zopf (Foto: privat)

Sandra Zopf — Rang 2 im Sprunglauf und Rang 3 in der Kombination beim Austriacup in Saalfelden

Tol­le Erfol­ge ver­zeich­ne­ten die Ski­sprin­ge­rin­nen und Ski­sprin­ger vom ASVÖ Nor­dics­ki­Team Salz­kam­mer­gut (NTS) bei zwei Wett­be­wer­ben am ver­gan­ge­nen Wochenende.

Bei ihrem ers­ten inter­na­tio­na­len Ein­satz beim Alpen­cup in Zini (Slo­we­ni­en) erspran­gen Sophie Mair mit Rang 11 und Katha­ri­na Ell­mau­er mit Rang 12 bei­na­he eine Top Ten Plat­zie­rung. Der damit ver­bun­de­ne Kader­sta­tus ist auch für Sophie Mair daher in erreich­ba­re Nähe gerückt.

In Saal­fel­den kämpf­ten wäh­rend­des­sen die Schü­ler des NTS um gute Plat­zie­run­gen. Die war­me Wit­te­rung brems­te die Anlauf­ge­schwin­dig­keit und erfor­der­te Umstel­lung im Timing. Niko­laus Mair (Schü­ler I) und Maxi­mi­li­an Mair­ho­fer (Schü­ler II) bei den Bur­schen, hat­ten Schwie­rig­kei­ten, ihre gewohn­ten Sprun­gleis­tun­gen zu zei­gen. Umso erfreu­li­cher ist es, dass Niko­laus Mair von der 27. Start­po­si­ti­on in der Nor­di­schen Kom­bi­na­ti­on mit einer her­vor­ra­gen­den Lauf­leis­tung sich auf Rang 15 vor­schob.  Maxi­mi­li­an Mair­ho­fer star­te­te als 16. sei­ner Klas­se und hol­te schluss­end­lich Rang 13 in der Nor­di­schen Kombination.

Bei den Schü­le­rin­nen erreich­te San­dra Zopf ihren ers­ten Sto­ckerl­platz bei einem Aus­tria Cup und lan­de­te im ers­ten Durch­gang mit nur einem ½ Meter Rück­stand und im Zwei­ten mit 1 ½ Meter Rück­stand hin­ter der  Stams­schü­le­rin Lisa Eder aus Salz­burg auf Rang 2. In der Nor­di­schen Kom­bi­na­ti­on ver­tei­dig­te Zopf ihren Vor­sprung und erreich­te dort noch die Bronzemedaille!

Teilen.

Comments are closed.