salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Einbrecher stahl 100 Stangen Zigaretten

0

Ein bis­lang unbe­kann­ter Täter brach am 14. Dezem­ber 2017 gegen 3 Uhr nachts in Unter­ach am Atter­see in eine Tra­fik ein und stahl dar­aus etwa 80 bis 100 Stan­gen Ziga­ret­ten unter­schied­li­cher Marken. 

Der Ein­bre­cher lös­te Alarm aus, wor­auf sich der Eigen­tü­mer sofort Rich­tung Tra­fik begab. Gleich­zei­tig ver­stän­dig­te er die Poli­zei Unter­ach. Der Tra­fi­kant konn­te eine männ­li­che Per­son wahr­neh­men, die sich am Haupt­platz in unmit­tel­ba­rer Nähe zur Tra­fik befand und offen­sicht­lich als Auf­pas­ser fun­gier­te wäh­rend sich zumin­dest ein wei­te­rer Täter in der Tra­fik befun­den haben musste.

Eine sofort ein­ge­lei­te­te ört­li­che Fahn­dung ver­lief ohne Erfolg. Der Auf­pas­ser war kor­pu­lent, etwa 180 cm groß und war beklei­det mit brau­ner Dau­nen­ka­pu­zen­ja­cke und Jeans. Der Gesamt­scha­den beläuft sich auf ca. 4.700 Euro, berich­tet die Polizei.

Quel­le: LPD 

Teilen.

Comments are closed.