salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Diebischer Pensionist unterwegs

0

Die Polizei konnte kürzlich einem pensionierten Dieb das Handwerk legen. Der Mann aus Liezen war mit gestohlenen Kennzeichen auf Diebestour. Die Polizei konnte dem Mann Leergutdiebstähle und Diebstähle von Gasflaschen nachweisen.

Ein 67-Jähriger aus Liezen wurde am 25. April 2018 um 11:15 Uhr in Oberwang einer Kontrolle unterzogen, wobei die Polizisten feststellten, dass der Mann mit einem nicht zum Verkehr zugelassenen Pkw unterwegs war. Weiters waren am Pkw zwei unterschiedliche, gestohlene Kennzeichentafeln montiert.

Bei seiner Einvernahme gab der 67-Jährige an, die Kennzeichentafeln auf einem Flohmarkt in Bad Ischl von einem Unbekannten käuflich erworben zu haben, einen Diebstahl bestritt er.

Wegen Leergutdiebstählen und Diebstählen von Gasflaschen angezeigt
Im Zuge der weiteren Erhebungen wurde festgestellt, dass der Verdächtige ebenfalls im April 2018 von Beamten der Polizeiinspektion Mondsee unter anderem wegen Leergutdiebstählen und Diebstählen von Gasflaschen angezeigt wurde. Auch hier war der Mann bereits mit diesem Pkw unterwegs, wobei er ebenfalls eine gestohlene Kennzeichentafel montiert hatte.

Im Kofferraum konnte ein leeres 25-Liter Bierfass vorgefunden werden, offensichtliches Diebsgut, vorbereitet für eine Leergutrückgabe. Der 67-Jährige wurde angezeigt.

Teilen.

Comments are closed.