salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

2. Mondsee 5-Seen Radmarathon

0

23. und 24. Juni 2018
Es werden auch heuer wieder gut 2.000 Radsportbegeisterte aus über 25 Nationen ins Mondseeland pilgern. Der Veranstalter wartet mit einem
abwechslungsreichen Programm und einer neuen Strecke auf.

Foto: Bernhard Hemetsberger

Beim großen Radsportfest in Mondsee werden sich am letzten Juni-Wochenende wieder zahlreiche Radsportler und viele interessierte Zuschauer tummeln. Bereits am Samstag wird der Marktplatz ab 15 Uhr beben. Das 2. Baumhaus Kids-Race bietet eine große Bühne für den Radsport-Nachwuchs von 1 bis 12 Jahre. Anschließend werden die Mountainbiker ihre Runden durch das Mondseer Zentrum drehen. Ein spannendes und spektakuläres Rennen für Teilnehmer und Zuschauer ist garantiert.

23. Juni ab 18 Uhr: Radsport Party mit taxless – finest rock music
Die Siegerehrung der Kids und Mountainbiker am Marktplatz in Mondsee wird am Samstag vom Rock-Duo taxless umrahmt. Vorbeischauen lohnt sich, bis 22 Uhr geben die 2 Vollblut-Musiker RockKlassiker zum Besten.

Foto: Uwe Brandl

Neue Radmarathon Strecke
Aufgrund behördlicher Sicherheits-Auflagen wurden die Strecken A über 200km und B über 140km geändert. „Der Abschnitt über den Traunsee wurde komplett aus dem Programm genommen, dafür fahren wir über den Fuschlsee. Zum Schluss wartet noch ein mittelschwerer Anstieg auf die
Teilnehmer. Ich denke die Strecke wurde so noch attraktiver und vor allem sicherer!“, so Organisator Christoph Zallinger.

Die Radmarathon- und Handbike-Strecken starten am Sonntag dem 24. Juni ab 6:30 Uhr im Zentrum Mondsees. Ab 10:30 Uhr findet das Radsportfest am Marktplatz mit den Siegerehrungen statt. Die Tour C über 75km ist bereits restlos ausverkauft. Eine Anmeldung zu den anderen Bewerben ist Online noch bis zum 21. Juni möglich. Nachnennungen sind am 23. und 24. Juni bis kurz vor den jeweiligen Starts vor Ort noch möglich.

Sämtliche Infos gibt es auf www.mondsee-radmarathon.com.

Teilen.

Kommentare