salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Andreas Kinberger holt Gold- und Silbermedaille Special Olympics

0

In Vöcklabruck kämpften vom 8. bis 11. Juni 2018 1.500 Athleten mit intellektueller Beeinträchtigung aus 12 Nationen in 18 verschiedenen Sportarten um Medaillen.

Andreas Kinberger aus Atzbach gewinnt bei den Special Olympics Sommerspielen eine Gold- und Silbermedaille im Tischtennis Einzel- und Doppelbewerb. Andreas Kinberger trainiert in der Caritaseinrichtung St. Pius in Peuerbach schon seit mehreren Jahren Tischtennis. Die Teilnahme beim Special Olympics und der Medaillengewinn stellen für Andreas einen sportlichen Höhepunkt dar.

Mit vielen anderen Athleten zeigte er bei der Abschlussfeier im Vöcklabrucker Stadion mit Freude und Stolz seine gewonnenen Medaillen. Der Special Olympics Eid, der bei der Eröffnung der Spiele gesprochen wurde, kann für jeden Einzelnen als Motto dienen: “Lasst mich gewinnen! Aber wenn ich nicht gewinnen kann, dann lasst es mich mutig versuchen!” Die Gemeinde Atzbach gratuliert Andreas Kinberger sehr herzlich zur Gold- und Silbermedaille und wünscht ihm noch viele weitere sportliche Erfolge.

Andreas mit seiner Familie, die sich sehr vorbildlich um ihren Bruder und Schwager kümmern

Foto: Dr. Karl Penninger

Teilen.

Kommentare