salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Zur rechten Zeit… es schneit beim Adventmarkt in Laakirchen

0

Die Begrüßung mit Schneeflocken kam genau zur rechten Zeit, als die Besucher am Sonntag 16.12.2018 durch den Eingangsbogen beim Adventmarkt in Laakirchen gingen. Der Duft der angeboten Köstlichkeiten lud sofort zum Verweilen ein. Weisen,- und Adventklänge kamen von der Bläsergruppe der „Lindacher Tanzlmusik” von der Bühne beim Eingang zum Stadtamt, wo auch dann Nachmittag die Kinder der Landesmusikschule Laakirchen unter Leitung von Frau Hildegard SILLIP die vielen Besucher begeisterten.

Auch das Angebot an Ausstellern im und vor dem Rathaus ließ keine Wünsche übrig. Besonders sehenswert war wohl die Puppenstuben und Kaufladen Ausstellung im dritten Stock, bei der nicht nur die Kinderaugen zu leuchten begannen. Frau HUTTER aus Bad Wimsbach stellte die bis in`s kleinste Detail gefertigten Unikate teilweise selbst her. Auch Spiele, Puppen und Spielsachen aus der Vergangenheit wie ein ca 50 Jahre altes Städte Elektrospiel gab es zu bestaunen. Hergestellt wurden auch sogenannte „Siebenerloa“, dies sind Busch`n aus 7 verschiedene Grünzweige um das „Wunder in der Krippn“ auch geschehen zu machen. Ein uralter Brauch, den es lt. Erzählungen schon vor dem Palmbuschn gab. Ein Mundartgedicht beschreibt diesen Brauch und besagt im ersten Absatz:

„Damit in der Kirppn dös Wunder g`schieacht,
und dir erscheint dös himmlische Liacht,
mault siebnmal stadhobn und niedahockn
und siebnmal in Wald oben was Greans dir brockn!”

Das Angebot an Kunsthandwerk konnte sich tatsächlich sehen lassen und Gespräche mit Ausstellern waren durchaus positiv. In der Landesmusikschule war auch noch eine große Modelleisenbahn zu bewundern. Da wurden bei manchen Besuchern Erinnerungen wach, als auch noch in ihren Wohn,- und Kinderzimmern die Miniaturzüge ihre Runden drehten. Gestärkt mit den angebotenen Getränken und Schmankerl fuhr man mit schönen Eindrücken wieder nach Hause und freute sich nochmehr auf die bevorstehende Weihnachtszeit.

Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS

Teilen.

Comments are closed.