salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Alles oder Nichts für die TRAUNSEE-SHARKS

0

Am kommenden Wochenende Freitag 25.1.2019 mit Spielbeginn 19:30 Uhr und am Sonntag 27.1.2019 Spielbeginn 18:00 Uhr kommt es in der Eishalle Gmunden zu den zwei alles entscheidenden Eishockeyspielen der TRAUNSEE-SHARKS1 gegen die STEYER PANTHERS in der 1. OÖ LIWEST Eishockeyliga. Das Freitag Spiel ist eine Neuaustragung der Begegnung vom 17.11.2018, wo Steyer unerlaubter Weise mit drei Legionäre mit 3:5 gewonnen hatte. Statt Strafbeglaubigung mit 5:0 für Gmunden hat der Verband auf Neuaustragung entschieden. Das Sonntagspiel ist dann regulär das letzte Spiel in der Vorrunde. Wie die Tabelle zeigt können die TRAUNSEE-SHARKS1 mit zwei Siegen noch vom Tabellenplatz 5 auf Platz 3 oder einem Sieg auf Platz 4 und somit in das PLAY OFF kommen, ansonst ist die Saison vorzeitig beendet.

Am Samstag 19.1.2019 mussten sich die Haie beim Auswärtsspiel gegen Tabellenführer EC OLDIES Linz nach starkem Spiel mit 12:4 (4:1, 2:1, 5:2) geschlagen geben.

Und deshalb geht es eben bei diesen beiden Derbys um alles oder nichts für die TRAUNSEE-SHARKS1, die ja derzeit auf dem 5. Platz aufgrund der direkten Begegnungen gegen die PUCKJÄGER Traun liegen. Die müssen allerdings noch ein Spiel gegen den Tabellenführer OLDIES Linz austragen. Ein Sieg der SHARKS am kommenden Wochenende würde die Gmundner Haie auf den 4. Platz und somit auch in die PLAY OFF Runde bringen, bei zwei gewonnenen Begegnungen ist sogar noch Platz 3 möglich. Und da die Derbys gegen Steyr immer was besonderes sind, können sich die Eishockeyfans im Haifischbecken Gmunden auf zwei spannende Sportabende freuen! Die Bilder von Siegfried BUCHEGGER sen. aus dem Spiel vom 17.11.2019 SHARKS1 vs. STEYR verdeutlichen dies auch eindrucksvoll!

Bericht Peter SOMMER FOTOPRESS, Bilder Siegfried BUCHEGGER Sen.

Teilen.

Kommentare