salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Fußgänger in Schwanenstadt von Auto erfasst

0

Am Samstag wurde in Schwanenstadt ein 74-Jähriger beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst. Der Mann soll den PKW zu spät gesehen haben, zudem sei er gänzlich dunkel gekleidet gewesen.

Ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems fuhr am 26. Jänner 2019, gegen 17:15 Uhr mit seinem Pkw auf der B 135 im Ortsgebiet von Schwanenstadt in Richtung Rüstorf. Bei einem Kreisverkehr überquerte ein gänzlich dunkel gekleideter 74-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck die Fahrbahn.

Fußgänger übersah PKW

Der 74-Jährige übersah offenbar den Pkw oder glaubte die Fahrbahn noch rechtzeitig überqueren zu können, wurde von dem Fahrzeug erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Nach der notärztlichen Erstversorgung wurde er mit Verletzungen unbestimmten Grades mit der Rettung in das Klinikum Wels eingeliefert.

Quelle: LPD OÖ

Teilen.

Comments are closed.