salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Besuch bei Mr. Green

0

In Jeff Barons Komödie „Besuch bei Mr. Green“ bestreitet Erich Josef Langwiesner zusammen mit Bálint Walter ein Heimspiel. In diesem Psycho-Duell geht es ans Eingemachte: beide sind Juden, der eine ist schwul, der andere ein Messie, der eine Täter, der andere sein Opfer,…

Inhalt:
Ross Gardiner (Bálint Walter) muss kraft eines Gerichtsurteiles im verwahrlosten Haushalt des greisen Mr. Green (E. J. Langwiesner) Sozialdienst leisten, weil der 86-Jährige Oper eines Verkehrsunfalles war, den Ross verschuldet hatte. Der resolute Alte ist ein Messie, lebt also in seinen eigenen Müllbergen. Den Studenten akzeptiert er widerwillig nur deshalb, weil er gutes, warmes Essen mitbringt.
Es beginnt eine vorsichtige, konfliktreiche Annäherung, bei der die Beiden notgedrungen immer persönlichere Sachen preisgeben. Für Ross wird der Besuch zur heilsamen Selbsterkenntnis. Mr. Green zwingt er, sich einem dunklen Geheimnis aus seiner Vergangenheit zu stellen.
Ein Plädoyer für Toleranz. Tief berührend, aber auch höchst amüsant!

Regie: Hans Jürgen Bertram
Bühne: Otto Beck
Einführung um 19 Uhr im Foyer im 1. Stock
VVK: Bürgerservicestelle Gmunden, Am Graben

Termin:
Dienstag, 19. 2., 19.30 Uhr, Stadttheater Gmunden

Foto: Kleines Theater

Teilen.

Comments are closed.