salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Hui statt Pfui in Atzbach

0

Wie jedes Jahr organisierte auch heuer wieder die Gemeinde Atzbach eine Flurreinigungsaktion.

Umweltausschussobmann FPÖ-Gemeinderat Markus Aigner freute sich, dass 41 Personen teilnahmen und 27 Säcke Unrat aus Straßenrändern, Wiesen und Feldern entfernt und ordnungsgemäß entsorgt wurden. Die Flurreinigung betraf diesmal eine Länge von 27 Kilometer.

Die anwesenden Gemeinderäte stellten fest, dass die Verschmutzung gegenüber den Vorjahren erfreulicherweise geringer war. Ein Dank gilt allen Teilnehmern, vor allem der Feuerwehrjugend, die wieder mit zwei Jugendbetreuern mitmachte. Mit dabei war auch Bürgermeister Berthold Reiter.

Neben der Verköstigung durch die Gemeinde, gab es für die jungen fleißigen „Müllsammler“ als Anerkennung einen Kinogutschein.

Foto: privat

Teilen.

Comments are closed.