salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Gemeinde Obertraun unterstützt engagierte Jugendliche: Klimawanderung von Linz bis zum Fuße des Dachsteins

0

Engagierte Jugendliche aus ganz Oberösterreich unternahmen kürzlich eine Klimawanderung von Linz bis an den Fuß des Dachsteins.

Die jungen Leute, die auch die Bewegung “Fridays For Future” vertreten, wo Schüler jeden Freitag die Politik ermahnen mehr auf die Zukunftsfragen der Welt einzugehen, beendeten ihre mehrtägige Klimawanderung in Obertraun, die unter dem Motto „Bewusstsein schaffen!“ stand.

Im Fokus stand die Natur, die Nachhaltigkeit und der Versuch, die derzeit stattfindenden Phänomene in Bezug auf den Klimawandel zu verstehen. Mag. Wolfgang Traunmüller, Meteorologe der Fa. Blue Sky, erläuterte im Gemeindesaal die Ursachen des Klimawandels und des Gletscherrückgangs, speziell am Dachstein.

Die jungen Klimwawanderer mit Meteorologe Wolfgang Traunmüller/Blue Sky und Bürgermeister Egon Höll auf ihrer letzten Etappe in Obertraun.

Die jungen Leute nächtigten auf ihrer letzten Etappe kostenlos im alten Volksschulgebäude und diskutierten abschließend im Gemeindesaal. “Wenn junge Leute sich gesellschaftspolitisch, sogar in ihrer Osterferienzeit, engagieren, muss man das als Politiker unterstützen”, meinte Obertrauns Bürgermeister Egon Höll erfreut, “zumal Regierungspolitiker diesen Jugendlichen unterstellen, an Freitagen nur die Schule schwänzen zu wollen”, so Höll weiter.

Foto: privat

Teilen.

Comments are closed.