salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Krapfen vom Stehrerhof

0

Das Frei­licht­mu­se­um Steh­rer­hof wur­de 1978 eröff­net und zeigt einen Haus­ruck­bau­ern­hof, des­sen ori­gi­na­le Aus­ge­stal­tung dem Besu­cher einen guten Ein­druck vom bäu­er­li­chen Leben im 19. Jahr­hun­dert ver­mit­telt. In der Hoar­stu­be, dem Troad­kas­ten, dem Dörr­häusl und der Göpel­hüt­te erfah­ren die Besu­cher viel Inter­es­san­tes.

Fri­sche Bau­ern­krap­fen vom Steh­rer­hof
Der Steh­rer­hof Krap­fen — mitt­ler­wei­le hat das Tra­di­ti­ons­ge­bäck, das seit über 40 Jah­ren im Steh­rer­hof geba­cken wird — Kult­sta­tus erreicht. Der Bau­ern­krap­fen, einst meis­tens am Frei­tag von den Bäue­rin­nen geba­cken, wur­de in unse­rer Gegend mit­tags sau­er – im Win­ter mit Sauer­kraut oder Kar­tof­fel­sup­pe und im Som­mer mit Salat geges­sen. Übrig­ge­blie­ben Krap­fen wur­de am nächs­ten Tag erwärmt und mit Mar­me­la­de zum Früh­stück ver­speist.

Beliebt und begehrt bei den gro­ßen und klei­nen Besu­chern im Frei­licht­mu­se­um Steh­rer­hof in Neu­kir­chen an der Vöck­la
Jeden Mitt­woch von 1. April bis 31.Oktober kann man die­se Köst­lich­keit im Steh­rer­hof von 11.00 und 13.00 Uhr kau­fen. Die flei­ßi­gen Krap­fen­bäue­rin­nen backen jeden Mitt­woch über 500 Stück von die­ser Köst­lich­keit.

Bei grö­ße­ren Men­gen (ab 10 Stück) wird um Vor­be­stel­lung ersucht – 07682 7033

Eine gute Gele­gen­heit, einen Steh­rer­hof Krap­fen zu genie­ßen, ist das Mail­baum­auf­stel­len am Haupt­platz in Linz am 30. April ab 12.00 Uhr.

Fotos: pri­vat

Teilen.

Comments are closed.