salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Müllsammelaktion „Hui statt Pfui“ im Wohngebiet Brachbergerstraße – Roith

0

Stadtgemeinde Bad Ischl, Bezirksabfallverband (BAV) Gmunden & Projekt Wohnen im Dialog Bad Ischl führten gemeinsam Flurreinigung im Rahmen einer OÖ-weiten Aktion durch.

Das Projekt Wohnen im Dialog Bad Ischl beteiligte sich am Freitag, 12. April mit zahlreichen Bewohner*innen aus dem Wohngebiet Brachbergerstraße in Roith an der OÖ-weiten Flurreinigungsaktion „Hui statt Pfui“ der OÖ Umweltprofis.

Nach einer kurzen Einführung seitens der Mitarbeiterin vom Projekt WID, über die Wichtigkeit solcher Müllsammelaktionen und Mülltrennung, wurde auch heuer das Wohngebiet und das Bankett/der Grünstreifen? entlang der nahegelegenen Bundesstraße von diversem Müll gesäubert. Auch das Wohnen im Dialog NachbarschaftsMobil war bei der Aktion aufgebaut. In gemütlicher und entspannter Atmosphäre wurde anschließend gemeinsam gegrillt, gegessen und geplaudert.

Ein speziell für Kinder entwickeltes Mülltrennungs-Memory-Spiel diente als zusätzlichen Anreiz die jüngeren Besucher*innen dieses Thema näher zu bringen. Als Dankeschön fürs Mitmachen erhielten die Kinder und Jugendlichen von der Stadtgemeinde Bad Ischl Eisjetons und vom BAV Gmunden entweder eine Jausendose, einen kleinen Müllbehälter oder eine CD mit kleinen Hörgeschichten.

„Eine gelungene gemeinsame Aktion, welche durch die gute Zusammenarbeit zwischen Gemeinde Bad Ischl, dem BAV Gmunden und dem Projekt Wohnen im Dialog Bad Ischl durchgeführt werden konnte“, freut sich Aksoy von Wohnen im Dialog.

Fotos: privat

Teilen.

Comments are closed.