salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Wer hat den schönsten Ebenseer Blumenschmuck – Ortswettbewerb Ebensee

0

Die Marktgemeinde Ebensee veranstaltet auch heuer wieder einen Blumenschmuck-Ortswettbewerb zu dem alle Ebenseerinnen und Ebenseer herzlich eingeladen sind, sich bei Bürgerservicestelle der Marktgemeinde Ebensee anzumelden. Anmeldeschluss ist Freitag der 21. Juni 2019. Gekürt wird der schönste Blumenschmuck an Wohnhäusern und an Bauernhäusern.

Es gibt folgende Bewertungskategorien:
• schönstes Wohnhaus/Bauernhaus
• schönster Garten
Wie bereits in den Vorjahr gibt es auch heuer wieder eine Sonderbewertung für Naturgärten.

Prämierter Garten aus dem Vorjahr

Wie funktioniert die Teilnahme?
• Bewertungskategorie auswählen.
• 3-5 Fotos vom eigenen Haus und/oder Garten aufnehmen (aktuelle Fotos aus 2019)
• Fotos mit Namen, Adresse und Telefonnummer persönlich mit der Anmeldung bei der Bürgerservicestelle der Gemeinde abgeben oder per Mail (gemeinde@ebensee.ooe.gv.at , max. 2 MB je Foto) einschicken.
• Einsendeschluss ist der 21. Juni 2019!
• Alle eingereichten Fotos werden von einer Expertenjury bewertet.
• Die schönsten Häuser und Gärten werden von der Jury im Juli persönlich besichtigt.

Bewertungskriterien „Wohnhaus/Garten“
Bewertet wird der Blumenschmuck am Haus samt umliegender Gartenanlage (schönstes Wohnhaus/Bauernhaus) bzw. die Garten- und Grünanlage ohne Berücksichtigung des Hauses (schönster Garten). Zu den Kriterien gehören die allgemeine Gestaltung des Blumenschmucks, die Farbwahl (Fernwirkung, Kontrast), vielfältige Elemente, die Platzierung und Inszenierung, die Kreativität und die Harmonie und Ausgewogenheit.

Bewertungskriterien „Naturgarten“
Bei dieser Kategorie geht es nicht darum, Sieger zu küren. Ziel ist es, GärtnerInnen, die in ihrem Naturgarten Lebensraum für möglichst viele Pflanzen und Tiere schaffen, in ihrer Arbeit zu bestätigen und anderen GartenbesitzerInnen einen Anreiz zur Nachahmung zu bieten.

Foto: Marktgemeinde Ebensee

Teilen.

Comments are closed.