salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Gratis-Elektro-Shuttle zum Gmundner Wochenmarkt

0

Die Autos sol­len drau­ßen vor der Stadt, auf dem Tos­ka­na-Park­platz, blei­ben. Von dort rich­tet die Stadt­ge­mein­de vom 30. Juli bis zum 11. Sep­tem­ber einen kos­ten­lo­sen Elek­tro-Bus-Zubrin­ger­dienst zum Gmund­ner Wochen­markt auf dem Rat­haus­platz ein.

Die Bus­se ver­keh­ren jeden Diens­tag von 8 bis 13 Uhr im 20-Minu­ten-Takt zwi­schen Tos­ka­na-Park­platz und SPAR-Markt. Man kann sie auch unter­wegs anhal­ten und zu- und aus­stei­gen. Bum­mel­zug-Unter­neh­mer Johann Haas lädt selbst­ver­ständ­lich auch schwe­re Ein­kaufs­ta­schen und Kin­der­wä­gen auf.

Wir wol­len spe­zi­ell an Markt­ta­gen für Ver­kehrs­be­ru­hi­gung in der Innen­stadt sor­gen, Elek­tro­mo­bi­li­tät for­cie­ren, und wir schen­ken unse­ren Wochen­markt­be­su­chern mit die­ser Genuss­fahrt ent­lang der Espla­na­de am See­ufer eine tou­ris­ti­sche Attrak­ti­on, die den Rest der Woche kos­ten­pflich­tig ist. Nüt­zen sie die­ses char­man­te Ange­bot“, wirbt Bür­ger­meis­ter Ste­fan Krapf für den Gra­tis-E-Shut­tle.

Bür­ger­meis­ter Ste­fan Krapf, Bus­be­trei­ber Johann Haas (r.) und Stadt­rat Man­fred Andeß­ner, die Erfin­der des Wochen­markt-E-Bus-Shut­tle

Foto: Stadt­ge­mein­de Gmun­den

Teilen.

Comments are closed.