salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Ein großer Jubeltag für Gschwandt

0

Einen wahr­lich gro­ßen Jubel­tag durf­te heu­te Sonn­tag 6.10.2019 die Gemein­de Gschwandt fei­ern. Im Zuge des Ern­te­dank­fes­tes wur­de auch die Pfarr­kir­che Gschwandt nach 4 mona­ti­ger Innen­re­no­vie­rung qua­si neu ein­ge­weiht.

Hal­le­lu­ja es ist voll­bracht!“, tref­fen­der hät­te es Pfarr­as­sis­ten­tin Mag. Anna-Maria MARSCH­NER wohl nicht aus­drü­cken kön­nen. Das inne­re des Got­tes­hau­ses wur­de von Grund auf saniert, die Elek­trik und Elek­tro­nik auf den neu­es­ten Stand gebracht (ca 3 Kilo­me­ter neue Kabel ver­legt und eine moder­ne Schalt­zen­tra­le in der Sakris­tei instal­liert), ca 700 Kg Kalk­far­be an den Wän­den und dem Rip­pen­ge­wöl­be ange­bracht, Tei­le des Fuß­bo­dens und des Altar­rau­mes neu ange­legt und Plat­ten ver­legt, die gesam­te Beleuch­tung mit 39 Leuch­ten und 19 moder­nen LED Strah­lern ver­schie­den schalt­bar mon­tiert und 141 Meter neue Sitz­auf­la­gen bei den Kir­chen­bän­ken ver­legt, um nur einen klei­nen Aus­zug der Neue­run­gen anzu­füh­ren. Neben den Pro­fes­sio­nis­ten haben die vie­len frei­wil­li­gen Hel­fer über 1200 Stun­den bei der Kir­chen­re­no­vie­rung mit­ge­ar­bei­tet. Und so strahl­te beim heu­ti­gen Fest­got­tes­dienst der Kir­chen­raum mit den Kir­chen­be­su­chern um die Wet­te.

Der Fest­tag hat mit einem Ern­te­dank­um­zug vom Feu­er­wehr­de­pot in die Pfarr­kir­che begon­nen. Die wun­der­schö­ne Ern­te­kro­ne, ange­fer­tigt von der Land­ju­gend Gschwandt wur­de in Beglei­tung der Musik­ka­pel­le Gschwandt, der Gold­hau­ben­grup­pe Gschwandt, den Kin­der­gar­ten­kin­dern, Pfarr­as­sis­ten­tin Anna-Maria MARSCH­NER, Pfar­rer Kon­sR Alo­is KAIN­BER­GER, Pfar­rer Alo­is PAL­METS­HO­FER mit den Minis­tran­ten und einer gro­ße Schar an Kirch­gän­gern in die Pfarr­kir­che getra­gen und vor dem Altar abge­stellt. Die hei­li­ge Mes­se war von vie­len Dank­sa­gun­gen und Seg­nung der mit­ge­brach­ten Ern­te­ga­ben geprägt und wur­de musi­ka­lisch vom Kir­chen­chor und einer Abord­nung der Musik­ka­pel­le Gschwandt beglei­tet.

Im Anschluss fand dann im Mehr­zweck­saal der Schu­le Gschwandt ein Fest­akt mit Früh­schop­pen statt. Dort bedank­ten sich Anna-Maria MARSCH­NER und PGR Obmann Stv. Ste­fan SCHIMPL noch­mals bei allen Per­so­nen für die tat­kräf­ti­ge Mit­hil­fe und der Pfarr­be­völ­ke­rung Gschwandt für die groß­zü­gi­gen Spen­den. Auch fand Bgm Fritz STEINDL die pas­sen­den Dan­kes­wor­te an die Anwe­sen­den. Für die Mit­glie­der des Bau­aus­schus­ses in der Pfar­re Josef FEICHT­IN­GER, Ing. Kle­mens POR­TEN­SCHLA­GER, Mag. Anna-Maria MARSCH­NER, Hel­mut HUE­MER und Josef WEIß­MANN gab es Urkun­den, Geschen­ke und einen kräf­ti­gen Son­der­ap­plaus.

Für Speis und Trank sorg­te das flei­ßi­ge Team der Orts­bau­ern­schaft Gschwandt, für die klei­nen Besu­cher gab es im Extra­raum Kin­der­schmin­ken, Bas­teln und Spie­len. Und dann wur­de beim Früh­schop­pen auf das gelun­ge­ne Werk der Kir­chen­re­no­vie­rung kräf­tig ange­sto­ßen und gefei­ert. „Hal­le­lu­ja es ist voll­bracht!“

Bericht und Bil­der Peter SOM­MER FOTO­PRESS

Teilen.

Comments are closed.