salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Kleine Pausen – große Wirkung

0

Vortrag veranstaltet von Frau in der Wirtschaft am Welttag der psychischen Gesundheit
Kleine Pausen – große Wirkung war das Vortragsthema von Frau DDr. Silvia Dirnberger-Puchner bei der 2. Herbstveranstaltung von Frau in der Wirtschaft Gmunden.

Frau DDr. Silvia Dirnberger-Puchner und Mag. Julia Stöhr, Bezirksvorsitzende FidW

Die Psychotherapeutin, Wirtschaftscoach und Buchautorin fesselte die Unternehmerinnen und Unternehmer mit ihren Erkenntnissen zu der positiven Wirkung von Pausen beim Thema Stress. Zwei Arten von Stress beeinflussen den Menschen, einerseits der positive EU-Stress und andererseits der negative DI-Stress. Distress, welcher bis zu Burnout führen kann, ist meist nicht alleine durch das Arbeitsumfeld geschuldet, da spielen viele weitere Faktoren und das Umfeld des Menschen eine Rolle.

Wichtig ist, dass Spannung und Entspannung sich immer wieder ausgleichen, um gesund zu bleiben. Untersuchungen zeigen, dass schon kurze Erholungsphasen von ein oder zwei Minuten während der Arbeit wichtig sind, um die Leistungsfähigkeit zu erhalten. Diese Erholungsphasen haben positive Auswirkungen und beugen Burnout vor.

„Rund 65 Unternehmerinnen und Unternehmer diskutierten anschließend die Inhalte des Vortrags bei einem kleinen Imbiss.“ freut sich Mag. Julia Stöhr, Bezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft Gmunden.

Foto: Frau in der Wirtschaft Gmunden

Teilen.

Kommentare