salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Kolpingsfamilie Vöcklabruck unterstützt das Sozialzentrum

0

Spen­den­über­ga­be Novem­ber 2019
Mit die­ser Spen­de von € 800,– kön­nen die Kos­ten für ein Bett in der Not­schlaf­stel­le für die nächs­ten sechs Mona­te finan­ziert wer­den. Das Geld ist ein Teil des Erlö­ses aus dem gro­ßen Floh­markt der Kol­pings­fa­mi­lie Vöck­la­bruck, der alle zwei Jah­re statt fin­det.

Wir freu­en uns sehr, mit der finan­zi­el­len Unter­stüt­zung einen Bei­trag zu Siche­rung des sozia­len Netz­wer­kes in unse­re Stadt zu leis­ten“, betont der Vor­sit­zen­de der KF Vöck­la­bruck, Kon­su­lent Karl Schaum­ber­ger.

Dank der Woh­nungs­lo­sen­hil­fe Mosa­ik kön­ne eini­gen Men­schen gehol­fen wer­den, die in der kal­ten Jah­res­zeit kein Dach über dem Kopf hät­ten. Die­se Art der Hil­fe ist auch in der Grund­idee der Kol­pings­fa­mi­lie ver­an­kert.

v.l.n.r.: Franz Marin­ger (Floh­markt­lei­ter der KF Vöck­la­bruck), Bru­no Horn (Ver­ant­wort­li­cher vom Floh­markt der KF Vöck­la­bruck), Ste­fan Hin­din­ger (Mosa­ik), Karl Schaum­ber­ger (Vor­sit­zen­der der KF Vöck­la­bruck)

Foto: pri­vat

Teilen.

Comments are closed.