salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Autobrand während Großeinsatz

0

Wäh­rend dem Groß­ein­satz in Bad Ischl heu­te Mit­tag lang­te gegen 15 Uhr ein wei­te­rer Not­ruf ein. Ein Fahr­zeug hat­te Feu­er gefan­gen.

Dazu wur­de eine Mann­schaft vom Ein­satz­ort abge­zo­gen, was auf Grund des Mann­schafts­be­darfs am Ein­satz­ort nicht leicht war. Ins­ge­samt 15 Mann mach­ten sich zum nahe gele­ge­nen Ein­satz­ort auf.

FF Bad Ischl

Feu­er im Motor­raum

Im Motor­raum eines PKW brach aus bis­her unbe­kann­ter Ursa­che Feu­er aus. Ein Atem­schutz­trupp konn­te den Brand, mit­tels eines Hoch­druck­strahl­roh­res, rasch Löschen. Im Anschluss folg­te eine Nach­kon­trol­le der Brand­stel­le bzw. des angren­zen­den Gebäu­des mit einer Wär­me­bild­ka­me­ra.

Fotos & Bericht: FF Bad Ischl / www.ff-badischl.at

FF Bad Ischl

Teilen.

Comments are closed.