salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Bürgermeister-Sprechtage auf Gmundner Märkten

1

Bür­ger­meis­ter Mag. Ste­fan Krapf: „In Zei­ten von Coro­na sind Behör­den­gän­ge und Amts­be­su­che natür­lich ein­zu­schrän­ken oder über­haupt zu ver­schie­ben. Trotz­dem habe ich für die Anlie­gen und Sor­gen der Bür­ge­rin­nen und Bür­ger auch jetzt ein offe­nes Ohr. Des­halb wer­de ich für sie im Dezem­ber die Mög­lich­keit von Sprech­ta­gen auf unse­ren Märk­ten anbie­ten – selbst­ver­ständ­lich unter Ein­hal­tung aller Sicher­heits­maß­nah­men.“

Vier Sprech­ta­ge sind geplant

  • Di., 1. 12., 9 ‑11 Uhr, Wochen­markt, Rat­haus­platz
  • Mo., 7, 12., 9 – 11 Uhr, Wochen­markt, Rat­haus­platz
  • Sa., 12. 12., 9 – 11 Uhr, Klei­ner Markt, Markt­platz
  • Di., 22. 12., 9 – 11 Uhr, Wochen­markt, Rat­haus­platz
Teilen.

1 Kommentar

  1. mehrfaches radaropfer am

    The­men­vor­schlag: Radar­ab­zo­cke in und um Gmun­den sofort abstel­len!!! Wenn nicht, dann Gmun­den boy­kot­tie­ren!!! Fahrt zum Ein­kau­fen lie­ber nach Laa­kir­chen, Vorch­dorf… Da gibts wenigs­tens (bis jetzt) kei­ne hin­ter­häl­tig auf­ges­zell­ten Radar­ge­rä­te!