salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

HUI STATT PFUI“ Flurreinigungsaktion 2021 in Gschwandt

0

Im letz­ten Jahr muss­te ja die Land­schafts­säu­be­rung auf­grund Coro­na abge­sagt wer­den. Auch die­ses Jahr hat es nicht gut aus­ge­schaut, jedoch konn­te durch eine Ände­rung der Koor­di­na­ti­on doch eine Lösung gefun­den werden.

Den Coro­na Regeln ent­spre­chend wur­de die all­seits belieb­te Flur­rei­ni­gungs­ak­ti­on der Umwelt­pro­fis in Gschwandt am Sams­tag 27.3.2021 ein­fach im klei­nen Kreis durch­ge­führt. Bereits um 9:30 Uhr stand am Orts­platz Gschwandt der Klein LKW der Gemein­de Gschwandt mit Bür­ger­meis­ter Fritz STEINDL und Gemein­de­vor­stand Albert EDER bereit. Im War­te­häus­chen waren Kar­tons mit Hand­schu­he, Müll­sä­cke und Geträn­ke vor­be­rei­tet, die dann an die Klein­grup­pen aus­ge­ge­ben wur­den. Auch bekam jede Grup­pe ein gewis­ses Sam­mel­ge­biet zuge­teilt und so konn­te eine Ansamm­lung von meh­re­ren Men­schen ver­mie­den wer­den. Bis 14:00 Uhr kamen lau­fend Teil­neh­mer aus dem Kreis von Fami­li­en, Ver­ei­ne, Freun­de und Bekann­te und nah­men an die­ser tol­len Akti­on teil. Die Land­ju­gend Gschwandt war um 14:00 Uhr die Schluss­grup­pe und mach­te sich auf den Weg ent­lang der Haupt­stra­ße über den Kreis­ver­kehr und die Umfah­rungs­stra­ße in Rich­tung Oberweis.

Es ist immer wie­der toll dabei zu sein und zu sehen, wie sehr unse­re Gschwandt­ner ihre Hei­mat lie­ben und schät­zen. Für die Teil­neh­mer war es selbst­ver­ständ­lich bei der Akti­on „HUI statt PFUI“ mit­zu­ma­chen und den Müll, den lei­der sehr vie­le Mit­men­schen acht­los aus den fah­ren­den Fahr­zeu­gen wer­fen oder ein­fach ohne nach­zu­den­ken fal­len las­sen auf­zu­sam­meln. Dafür ein herz­li­ches DAN­KE­SCHÖN an ALLE die teil­ge­nom­men und mit­ge­hol­fen haben. Als klei­ne Aner­ken­nung für die geleis­te­te Arbeit und für den Zeit­auf­wand beka­men die flei­ßi­gen Müll­samm­ler einen Gut­schein, der der hei­mi­schen Wirt­schaft in die­ser schwe­ren Zeit zu Gute kommt!“, so der Bür­ger­meis­ter von Gschwandt Fritz STEINDL, der sich gleich dar­auf in den Klein-LKW setz­te und die an den Weg­rän­dern abge­stell­ten Müll­sä­cke der Teil­neh­mer im Gemein­de­ge­biet Gschwandt einsammelte.

Bericht und Bil­der Peter SOM­MER FOTOPRESS

Teilen.

Comments are closed.