salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Kollision im Kreuzungsbereich

0

In Regau hat sich am Mitt­woch ein Ver­kehrs­un­fall ereig­net. Ein Motor­rad­fah­rer wur­de dabei scher verletzt.

Ein 23-Jäh­ri­ger aus dem Bezirk Urfahr-Umge­bung fuhr am 2. Juni 2021 gegen 16:25 Uhr mit sei­nem Pkw in Regau auf der Zufahrt TKV Rich­tung B145. Zur sel­ben Zeit lenk­te ein 53-Jäh­ri­ger sein Motor­rad auf der Prei­sin­ger Stra­ße von Regau kom­mend Rich­tung Wank­ham. Bei der Kreu­zung der bei­den Stra­ßen kam es zu einer recht­win­ke­li­gen Kollision.

Motor­rad­fah­rer in Wie­se geschleudert

Der Motor­rad­len­ker stürz­te und kam in der angren­zen­den Wie­se schwer ver­letzt zu lie­gen. Der 23-Jäh­ri­ge wur­de unbe­stimm­ten Gra­des ver­letzt, konn­te sich aber selbst­stän­dig aus sei­nem Fahr­zeug befrei­en und ver­stän­dig­te die Ret­tungs­kräf­te. Die bei­den Betei­lig­ten wur­den in das Salz­kam­mer­gut-Kli­ni­kum Vöck­la­bruck gebracht, berich­tet die Polizei.

Quel­le: LPD 

Teilen.

Kommentare