salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

In der UNION Stockhalle Gschwandt „glöckelts“ wieder hurtig!

0

Gemeint ist der Klang der auf­ein­an­der pral­len­den Asphalt­stö­cke beim Lan­des­meis­ter­schafts­match der STOCK­SPORT­LER zwi­schen SU Gschwandt und SU Inzers­dorf am Frei­tag 2.7.2021. Nach Locke­run­gen der Coro­na Regeln hat Gott sei Dank die Lan­des­meis­ter­schaft der Asphalt Stock­sport­ler begin­nen können.

Unter Ein­hal­tung der 3G Rege­lung waren zahl­rei­che Stock­sport­be­geis­ter­te in die Uni­on Stock­hal­le Gschwandt am Wall­weg gekom­men, um die Mann­schaft Gschwandt mit Moar Alfred SCHEUCHL, Wal­ter GEBETS­BER­GER, Chris­ti­an GUMPL und Wil­fried WIM­MER laut­stark zu unter­stüt­zen. Als Gäs­te wur­de die Moar­schaft Inzers­dorf mit Mario GAS­PERL­MAIR, Johann SCHÖRK­HU­BER, Wer­ner NEU­WIRTH und Ger­hard HEI­DEL­MAI­ER herz­lich in der Stock­hal­le begrüßt. Schieds­rich­ter Johann „Pau­li“ RAF­FELS­BER­GER und Karl PUPEK lei­te­ten die Begeg­nung und hat­ten kei­nen Grund ein­zu­grei­fen, da das Match sehr fair und freund­schaft­lich über die Büh­ne ging.

Ins­ge­samt waren 5 Spie­le mit je 6 Keh­ren aus­zu­tra­gen. Nach 2 Run­den lagen die Gschwandt­ner Schüt­zen mit 4 Punk­te vor­an, dann hol­ten die Gäs­te aus Inzers­dorf auf und konn­ten 2 Spie­le für sich ent­schei­den. Somit lau­te­te der Spiel­stand 4:4 Punk­te. Jetzt kam es auf die letz­ten 6 Keh­ren an. Beim Stock­stand von 13:0 schien für Gschwandt der Sieg in greif­ba­rer Nähe. Doch die Gast­schüt­zen behiel­ten die Ner­ven und konn­ten in der letz­ten Keh­re noch den Aus­gleich erzie­len. So ende­te die äußerst span­nen­de Par­tie untent­schie­den mit 5:5 Punk­te und die sport­li­che Leis­tung wur­de durch tosen­den Applaus der Zuschau­er belohnt.

Vor die­ser Begeg­nung lagen die Gschwandt­ner Schüt­zen in die­ser Grup­pe nach einem Sieg gegen Schwert­berg und ein Unent­schie­den gegen Estern­berg mit 3 Punk­te in Füh­rung, gefolgt von Estern­berg und Schwert­berg mit je 2 Punk­te und Inzers­dorf mit 1 Punkt. Nach der heu­ti­gen Par­tei hat Gschwandt 4 Punk­te und Inzers­dorf 2 Punk­te. Das Ergeb­nis Schwert­berg gegen Estern­berg lag bei Berichts­ab­ga­be noch nicht fest.

Nach zwei fol­gen­den Aus­wärts­par­tien gegen Inzers­dorf und Estern­berg kommt es am Mitt­woch 18.8.2021 mit Spiel­be­ginn 19:00 Uhr zum letz­ten Heim­spiel gegen ASKÖ Schwert­berg in der UNI­ON Stock­hal­le Gschwandt. Um zahl­rei­chen Besuch wird bereits jetzt wie­der gebeten.

Erfreu­li­ches gibt es auch vom Senio­ren Stock­sport zu berich­ten. Beim Vier­tel­tur­nier TRAUN­VIER­TEL 2021 am heu­ti­gen Frei­tag haben die Moar­schaft Gschwandt mit Franz HUE­MER, Karl SPITZ­BART, Wal­ter RENN­HO­FER und Ernst HER­MANN­SE­DER den her­vor­ra­gen­den 2. Platz von 5 Moar­schaf­ten erspielt. Herz­li­che Gra­tu­la­ti­on zu die­sem Erfolg.

Bericht und Bil­der Peter SOM­MER FOTOPRESS

Teilen.

Comments are closed.