salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Sieben Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall in Manning

0

Sie­ben Ver­letz­te hat Sonn­tag­nach­mit­tag ein Ver­kehrs­un­fall zwi­schen zwei Autos in Man­ning gefordert.

Der Unfall ereig­ne­te sich auf der Pils­ba­cher Stra­ße im Kreu­zungs­be­reich der Schwa­nen­bach­stra­ße und Au im Gemein­de­ge­biet von Man­ning. Aus bis­her noch unbe­kann­ten Grün­den kol­li­dier­ten dort Sonn­tag­nach­mit­tag zwei PKW. Die Feu­er­wehr wur­de zu einem Ver­kehrs­un­fall mit ein­ge­klemm­ten Per­so­nen alar­miert. Glück­li­cher­wei­se war dann aber nie­mand ein­ge­klemmt, sie­ben Per­so­nen wur­den aber ins­ge­samt ver­letzt. Die Ein­satz­kräf­te der zwei alar­mier­ten Feu­er­weh­ren führ­ten die Auf­räum­ar­bei­ten an der Unfall­stel­le durch. Die Unfall­stel­le war rund eine Stun­de gesperrt. Die Feu­er­wehr rich­te­te eine ört­li­che Umlei­tung ein.

Fotos: laumat.at/Matthias Lauber

Teilen.

Comments are closed.