salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Freunde von Berg gerettet

0

Ein 35-Jäh­ri­ger und sein 33-jäh­ri­ger Berg­ka­me­rad, bei­de aus dem Bezirk Salz­burg-Umge­bung, fuh­ren am 22. März 2023 gegen 09:30 Uhr mit der Krip­pen­stein­seil­bahn auf den Berg auf und star­te­ten von dort eine Schi­tour über den soge­nann­ten Rumpler.

Nach einem kur­zen “Ver­hau­er” in Rich­tung Heil­bron­ner Kreuz kamen die bei­den Freun­de gut vor­an und erreich­ten wie geplant den Hall­stät­ter Glet­scher. Gegen 17:00 Uhr kam der 35-Jäh­ri­ge jedoch im Bereich Tau­ben­kar auf einer Höhe von etwa 1.980 Metern zu Sturz und ver­dreh­te sich dabei sein rech­tes Knie.

Nach einer kur­zen Wei­ter­fahrt ent­schie­den sich die bei­den den Not­ruf abzu­set­zen. Der aus Salz­burg rasch ein­tref­fen­den Crew des Poli­zei­hub­schrau­bers gelang es, im Nah­be­reich der bei­den Sport­ler zu lan­den und sie ins Tal nach Hall­statt zu flie­gen, so die Polizei.

Teilen.

Comments are closed.