salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Das Land des Lächelns” im Stadtsaal Vöcklabruck

0

Das Land des Lächelns, eine Ope­ret­te von Franz Lehár unter der Musi­ka­li­schen Lei­tung von Kata­lin Doman und der Regie von Lucia Mesch­witz gas­tiert am Frei­tag, 3. Febru­ar 2012 um 19.30 Uhr im Stadt­saal Vöcklabruck.

Das Land des Lächelns im Stadtsaal VöcklabruckFoto: Kon­zert­di­rek­ti­on Schlote 

Im Land des Lächelns gelingt es Franz Lehár, musi­ka­lisch die zwei unter­schied­li­chen Wel­ten, die auf­ein­an­der pral­len, zu schil­dern: Die Fül­le wie­ne­risch gefärb­ter Melo­dien steht in packen­dem Kon­trast zu den sub­til gezeich­ne­ten Nuan­cen der fern­öst­li­chen See­le. Der Kom­po­nist ver­ar­bei­te­te folk­lo­ris­ti­schen Kolo­rit mit rhyth­mi­schem Schwung und schuf über­zeu­gen­de Cha­rak­te­re. Sein melo­di­scher Ein­falls­reich­tum ver­band Gefühl und Dra­ma, Humor und Sinnlichkeit.

Zum Inhalt:
Im Wie­ner Salon des Vaters begeg­net Kom­tes­se Lisa dem chi­ne­si­schen Prin­zen Sou Chong. Lisa gesteht Mi, Sou-Chongs Schwes­ter, ihre Lie­be zum Prin­zen. Ihr bis­he­ri­ger Ver­eh­rer, Leut­nant Gustl, scheint ihr im Ver­gleich lang­wei­lig. Als Sou-Chong sich uner­war­tet zur Abrei­se gezwun­gen sieht, weil er durch den Tod sei­nes Bru­ders in der Hei­mat zum Regen­ten gewor­den ist, gesteht auch er ihr sei­ne Lie­be und Lisa folgt dem Mann, der sie durch sei­ne Fremd­ar­tig­keit fasziniert …

Kar­ten: Tou­ris­mus­bü­ro Vöck­la­bruck, Tel.: 07672 / 266 44, tourist.voe@asak.at Ver­an­stal­ter: Kul­tur und Frei­zeit GmbH

Teilen.

Comments are closed.