salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Rotes Kreuz Vöcklabruck trauert um Josef Dorner

0

Rotes Kreuz Vöcklabruck trauert um Josef Dorner | Foto: RKMit dem Tod von Josef Dor­ner (69) hat das Rote Kreuz einen akti­ven Mit­ar­bei­ter und lie­ben Freund an der Orts­stel­le See­wal­chen ver­lo­ren. Bis zuletzt war er als Ret­tungs­sa­ni­tä­ter aktiv – 34 Jah­re lang.

Joschi“, wie ihn alle nann­ten, wur­de eine Mit­ar­beit beim RK qua­si in die Wie­ge gelegt —  wur­de er doch am 8. Mai, dem Welt­rot­kreuz­tag, gebo­ren. Sei­ne Lauf­bahn als ehren­amt­li­cher Mit­ar­bei­ter und Ret­tungs­sa­ni­tä­ter hat er dann im Alter von 36 Jah­ren gestartet.

Josef Dor­ner war zuerst an der OS Vöck­la­bruck im Ret­tungs­dienst tätig und von der Wich­tig­keit der Rot-Kreuz-Arbeit so über­zeugt, dass er auch Grün­dungs­mit­glie­der der Orts­stel­le See­wal­chen wur­de. „Dor­ner war maß­geb­lich an unse­rer Grün­dung und am Auf­bau der Orts­stel­le betei­ligt“, dank­te ihm Orts­stel­len­lei­ter Rein­hard Mayr­ho­fer beim Begräb­nis am ver­gan­ge­nen Freitag.

Neben dem Ret­tungs­dienst war Joschi auch in vie­len ande­ren Berei­chen des Roten Kreu­zes enga­giert: als Kom­man­dant des Kata­stro­phen­hilfs­diens­tes, als Strah­len­schüt­zer, als Frei­wil­li­gen­ko­or­di­na­tor oder bei der Mon­ta­ge von Ruf­hil­fe­ge­rä­ten und in den ver­gan­ge­nen Jah­ren mit viel Elan und Ein­satz beim Ärz­te­not­dienst in Vöcklabruck.

Im Alter von 60 Jah­ren absol­vier­te er noch die Aus­bil­dung zum Pra­xis­an­lei­ter und SEF-Trai­ner, um sein Wis­sen an die jun­gen Mit­ar­bei­ter wei­ter geben zu kön­nen. Ins­ge­samt war Josef Dor­ner 33 Jah­re aktiv im Roten Kreuz und somit der dienst­äl­tes­te Mit­ar­bei­ter der Orts­stel­le See­wal­chen. „Das Rote Kreuz lebt von Men­schen wie Josef Dor­ner. Er hat unse­ren Wahl­spruch ‘Aus Lie­be zum Men­schen´ über mehr als 30 Jah­re lang vor­ge­lebt und wird uns allen als ech­tes Vor­bild und als wert­vol­ler Kame­rad in Erin­ne­rung blei­ben“, sagt Bezirks­stel­len­lei­ter Dr. Peter Salin­ger.

Josef Dor­ner wur­de vom Roten Kreuz unter ande­rem mit der gol­de­nen Ver­dienst­me­dail­le und vom Lan­des­haupt­mann mit der Bron­ze­nen Ret­tungs­dienst­me­dail­le des Lan­des Ober­ös­ter­reich aus­ge­zeich­net. Josef Dor­ner im Jahr 2009 bei der Ver­lei­hung der gol­de­nen RK-Verdienstmedaille.

Teilen.

Comments are closed.