salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Schifahrerin mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen

0

Eine 36-jährige Schifahrerin aus Linz befand sich am 17. Februar 2018 mit einer 5-köpfigen Gruppe am Krippenstein, um im freien Gelände mit Schi bzw. Snowboard abzufahren. Gegen 11:50 Uhr fuhr sie im Bereich der Ausfahrt der Variante Schönberg, schon im Nahbereich der Mittelstation Schönbergalm und stürzte.

Die alarmierten Rettungskräfte mussten sich wegen der heftigen Schmerzen gegen einen terrestrischen Abtransport entscheiden und forderten einen Notarzthubschrauber an. Die Crew konnte im Almboden bei der Schönbergalm landen und die 36-Jährige in ein Krankenhaus fliegen.

Teilen.

Comments are closed.