salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Elektroschrott fing Feuer: Sechs Feuerwehren mit 80 Mann im Einsatz

0

Sechs Feuerwehren mit 80 Mann bekämpften Dienstagvormittag einen größeren Brand bei einem Entsorgungsunternehnen in Redlham im Bezirk Vöcklabruck.

Ein Brand in einem überdachten Elektronikschrottlager eines Entsorgungsunternehmens in Redlham, brach am 10. April 2018 gegen 8:45 Uhr aus. Der Brand dürfte durch Selbstentzündung im Elektronikschrott entstanden sein. Das Feuer wurde durch einen Mitarbeiter rechtzeitig entdeckt, wodurch ein Übergreifen auf andere Gebäude von den Feuerwehren Redlham, Attnang-Puchheim, Desselbrunn, Sicking und Schwanenstadt verhindert werden konnte. Bei dem Löscheinsatz waren insgesamt sechs Feuerwehren mit ca. 80 Mann im Einsatz. Eine Gefährdung für Menschen bestand dabei nicht.

Bildquelle: laumat.at / Matthias Lauber & FF Redlham

Teilen.

Comments are closed.