salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Wohnen mit dem Plus an Komfort

0

Seit Juli 2018 bietet das neue städtische Seniorenheim auch eine alternative Wohnform an: wohnen60+.

Insgesamt 12 Wohnungen à 52,34 m2 können jeweils von einer Person oder zwei Personen bewohnt werden. Den Mietern wird die Möglichkeit des Verbleibs in der Wohnung vom Einzug bis zum Lebensende garantiert, auch bei Pflegebedürftigkeit. Der Umbau der Wohnung in pflegegeeignete Zimmer schafft bei Bedarf die geeigneten räumlichen Gegebenheiten.

Die Ausstattung der Wohnung:
• Barrierefreie 2-Zimmer-Wohung mit einer Wohnfläche von 52,34m²
• Zimmer 1: Vorraum, möblierte Kochnische, Ess-Wohnbereich
• Zimmer 2: Ankleide, Bad, Schlafzimmer (bei Bedarf werden Pflegebetten kostenlos zur Verfügung gestellt)
• Beide Räume sind mit einer Rufanlage ausgestattet
Durch einfache bauliche Maßnahmen lassen sich Wohn- und Schlafbereich von einander trennen. Nach Umwandlung der Küche in ein Badezimmer bestehen zwei voneinander getrennt begehbare Pflegezimmer, die in ihrer Ausgestaltung und Größe im Wesentlichen den Pflegezimmern im Seniorenheim entsprechen.

Preise:
Miete € 546,95
Betriebskosten: € 500,97
Betreuungspauschale: € 133,96
Gesamt € 1.181,88

In den Betriebskosten sind inkludiert:
• Heizung
• Strom
• Warmwasser
• Liftbenutzung
• anteilige Betriebs- und Verwaltungskosten
• anteilige Gebäudeinstandhaltung und –reinigung
• Versicherungen
• Reservierter Parkplatz

In der Betreuungspauschale sind inkludiert:
• 24-Stunden-Notruf
• Wöchentliche Sanitär- und Bodenreinigung der Wohneinheit
• Beratungs- und Betreuungsleistungen der Heimverwaltung bis zu zwei Stunden pro Monat und Wohnung

Eventuelle Pflegeleistungen werden nach Vereinbarung erbracht und gesondert verrechnet.

Ansprechpartnerin:
Frau Elfriede Wimmer, Rathaus
Telefon: +43 7672 760-220

Neu: Tagesbetreuung im Seniorenheim

Die Tagesbetreuung ist ein weiteres neues Angebot des Seniorenheims. Es richtet sich einerseits an ältere Menschen, die Unterstützung in ihrem Alltag benötigen, andererseits bietet sie eine tageweise Entlastung für die pflegenden Angehörigen. Umfasst sind die professionelle Pflege und die Förderung der Selbstständigkeit sowie der körperlichen und geistigen Fähigkeiten.

Jeweils Montag und Mittwoch zwischen 7.30 und 17.30 Uhr (ausgenommen Feiertage) können alte und hochaltrige Menschen aus Vöcklabruck und Umgebung das Angebot nutzen.
Ausnahme: Personen die vollständig bettlägerig sind, eine ausgeprägte Weglauftendenz haben oder an einer ausgeprägten psychiatrischen Erkrankung leiden.

Kosten pro Tag: € 61,00, zuzüglich 1/50 des Pflegegeldes. Das Mittagessen und Kaffee/Tee/Kuchen sowie Getränke sind inkludiert.

Ansprechpartner:
Heimleitung
Telefon: +43 7672 27922

Teilen.

Comments are closed.