salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Sanierung der Schanzenanlag in Bad Ischl nahezu abgeschlossen

0

NTS- Skispringer Max Steiner bei Continentalcup in Stams im Einsatz
Die Skispringer-Eltern des ASVÖ NordicSkiteam Salzkammergut führten die letzten Sanierungsarbeiten an der HS 45m Schanze in Kaltenbach durch, die notwendig wurden, um eine Verlängerung des Schanzenzertifikats nach den derzeit geltenden Bestimmungen zu erlangen. Die Schanze wird rechtzeitig fertig, um am 6. Oktober den OÖ. Landescup im Skispringen und in der Nordischen Kombination austragen zu können.

Während Eltern in Bad Ischl zu Hammer und Zange griffen, griff Max Steiner im Rahmen des Continentalcups in Stams an. Bei starker Konkurrenz aus dem Weltcup (die Athleten nutzten den Continentalcup als Vorbereitung für die Wintersaison) konnte Max Steiner mithalten. Am ersten Bewerbstag erreichte er den 21. Rang und wurde damit achtbester Österreicher. Am zweiten Tag verpasste er im 2. Durchgang den Schanzentisch und wurde 30

Nächstes Wochenende treten einige NTS-Athleten in Oslo beim Continentalcup an.

Foto: privat

Teilen.

Kommentare