salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Vernissage Constance Ferdiny Hoedemakers “Wechselspiel. Keramische Skulpturen”

0

Am Montag den 24. September 2018 findet um 19.00 Uhr in der Stadtgalerie Lebzelterhaus Vöcklabruck die Vernissage zur Ausstellung von Constance Ferdiny Hoedemakers „Wechselspiel. Keramische Strukturen“ statt.

Die in den Niederlanden geborene und aufgewachsene Künstlerin, Constance Ferdiny Hoedemakers, lebt und arbeitet in Wartberg ob der Aist im Mühlviertel. Sie studierte an der „Stadsacademie voor Toegepaste Kunsten“ in Maastricht, NL und an der Akademie der Bildenden Künste in Wien.

Das Arbeiten der Künstlerin erfolgt spontan aus einer bestimmten Atmosphäre heraus ohne vorherige Zeichnungen oder Skizzen zu machen. Möglichst frei von rationalem Lenken, aber mit Wachheit, Achtsamkeit und Faszination. Die Lebendigkeit des Augenblicks wird zum Maß für das Geschehen. Offen sein für das Unerwartete, ein Ausloten des Noch-Möglichen. Ein Agieren und Reagieren, ein Dialog mit dem Material ohne Worte. Es ist ein Experiment, eine Gratwanderung.

Sie möchte den Grundcharakter des Materials aufspüren, die Grenzen des Noch-Möglichen in Bezug auf Festigkeit und Dehnbarkeit der Substanzen
in Erfahrung bringen. Wie reagiert der Ton auf Druck, Quetschungen, Durchbohrungen auf unterschiedlichen Unterlagen. Ein Wechselspiel.

Weitere Informationen unter www.ferdiny.at

Die Galerie ist Montag bis Samstag von 10 – 13 Uhr geöffnet.
Die Ausstellung endet mit der Langen Museumsnacht am 6. Oktober von 18-24 Uhr.
Als Parallelausstellung zeigt Manfred Pohn „90° und mehr“.

Fotos: privat

Teilen.

Comments are closed.